Metal Planner (m/w/d)

Wir denken an die Zukunft

– auch an Deine.

 

Was Du bei uns bewegst

  • Die Planung von Metallkreisläufen über unterschiedlichste Zeithorizonte und die Kommunikation der daraus resultierenden Schrott- und Primärmetallbedarfe zur Erreichung unserer Ziele und ökologischen Kundenanforderungen gehört zu Deinen Aufgaben.
  • Kontinuierliche Schnittstellenkoordination innerhalb von Supply Chain, den internen Gießereien als auch organisationsübergreifend gehört zu Deinem Tätigkeitsfeld.
  • Die Beurteilung von Fragestellungen im Rahmen des Metal Cost Optimization Programms (MCO) sind ebenfalls Bestandteil der Tätigkeit.
  • Du wirst Teil des Teams zur Steuerung von Materialflüssen zur Sicherstellung des operativen Geschäftes.
  • Die Weiterentwicklung und Betreuung des vorhanden Reportingsystems obliegt Deiner Verantwortung.
  • Du wirkst entscheidend bei der Einführung des integrierten Planungsprojektes mit.
  • Du analysierst metallkreislaufrelevanten Themen bei strategischen Projekten und stimmst Auswirkungen mit den Business Units und allen beteiligten Stakeholdern ab.

 

Was Dich auszeichnet

  • Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium und verfügst über mindestens drei Jahre Berufserfahrung.
  • Du bringst Fähigkeiten des Projektmanagements mit.
  • Du gehst an Fragestellungen strukturiert und analytisch heran.
  • Komplexe Sachverhalte wecken Deine Neugier.
  • Erste Erfahrungen mit Planungssystemen hast Du gesammelt.
  • Vorkenntnisse in metallrelevanten Themen wären wünschenswert.
  • Deine Arbeitsweise ist geprägt durch Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität und hohe Motivation.
  • Sich auf Englisch zu unterhalten, stellt für Dich kein Problem dar.
  • Zu Guter Letzt verfügst Du über gute Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen.

#LI-EV1

#LI-Hybrid

 

Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht/geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung oder Gleichstellung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.

Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellten behinderten Menschen werden bei gleicher Eignung berücksichtigt.

 

Was wir bieten

 

  • Attraktives Vergütungspaket
  • Exzellente Weiterbildungsangebote
  • Respektvolle und kollegiale Unternehmenskultur
  • Sport - & Gesundheitsförderung
  • Work-Life-Balance
  • Kantine
  • Betriebliche und tarifliche Altersvorsorge
  • Betriebliche Kindertagesstätte (U3)
  • Jobrad

 

Über uns

 

Speira ist ein führendes europäisches Aluminiumwalz- und Recyclingunternehmen. An insgesamt elf Recycling- und Walzproduktionsstätten in Deutschland und Norwegen samt eigener Forschung und Entwicklung recycelt Speira pro Jahr bis zu 650.000 Tonnen Aluminium und produziert rund eine Millionen Tonnen Walzprodukte.
Zu den Werken zählen das Joint Venture Alunorf, das größte Aluminiumwalzwerk der Welt, und Grevenbroich, das größte Veredelungswerk der Welt. Mit rund 5.400 Beschäftigten ist Speira stolz darauf, einige der bekanntesten Industrieunternehmen in den globalen Branchen Automobil, Verpackung, Druck, Maschinenbau, Bau und Konstruktion zu beliefern. Für weitere Informationen besuchen Sie gerne unsere Website speira.com.

 

Dein Interesse ist geweckt? Dann bewirb dich jetzt!

 

Ansprechperson: Eva Vosdellen 

 

Du hast noch Fragen? Wir freuen uns auf deinen Anruf unter: +49 2181 477 3008

Datum:  25.05.2024
Standort: 

Grevenbroich, DE, 41515

Abteilung:  Metal Management
Stellentyp:  Unbefristet